Chor modern-Konzert der Hitstaaner ein voller Erfolg!

 

Hitstaaner Foto zu Artikel 2017Am Samstag, 6. Mai 2017, gaben die Hitstaaner in der sehr gut besuchten Stadthalle in Idstein ihr achtes Chorkonzert. Die Eröffnungsrede durch den 1. Vorsitzenden Karlheinz Bernhardt wurde stellenweise durch schauspielerische Einlagen der Chormitglieder untermalt - sehr zum Vergnügen der Zuschauer. Dann begannen die Gastgeber, unter der Leitung von Andreas Wollner, mit „Hello“ passend das Programm. Bei stimmungsvoller Beleuchtung und liebevoller Bühnendekoration zeigten sich die Hitstaaner locker und in guter Form. Die charmante Moderation des Abends der 2. Vorsitzenden Gabi Richter glänzte durch viele Infos zu den auftretenden Künstlern und deren ausgewählten Liedern.

Das folgende Ensemble 3Zett zeigte, wie phantastisch ein Männerquartett a cappella klingen kann. Die Brand New Singers führten die Zuhörer dann mit deutschen Liedern in die 1930er Jahre. Zu Herzen gehend waren die gefühlvollen Songs des Schüler-Ensembles Enina & Friends, die mit glasklaren Stimmen dargeboten wurden. Der gemischte Chor Modern Q interpretierte abwechslungsreich bekannte Melodien unter Einbeziehung des Publikums. Geballte Männerpower boten Allegreddo: Sie brachten die Gäste richtig in Stimmung. Nach der Pause erfolgte die Ehrung zum Jubiläum „175 Jahre Chorgesang in Idstein“ durch den Deutschen Chorverband, das Hessische Kultusministerium und den Sängerkreis Untertaunus. Im zweiten Teil des Konzertprogramms folgten weitere Lieder der teilnehmenden Chöre, die sehr engagiert und temperamentvoll vorgetragen wurden. Vom anrührenden „The last goodbye“ und „Top of the world“ über Klassiker wie „Down by the riverside“ und „Amazing grace“ bis hin zu aktuellen Titeln wie “Haus am See” und “Renegades” war für jeden Zuhörer das Passende dabei. Das bewiesen auch die vom begeisterten Publikum geforderten Zugaben, die nur zu gerne geliefert wurden. Beim Mitsingsong „Ein Hoch auf uns“ hielt es viele Besucher nicht mehr auf ihren Plätzen und es wurde gegroovt und mitgeklatscht. Minutenlanger Applaus beendete den rundum gelungenen Abend, der im Foyer noch seine Fortsetzung fand.

Die Hitstaaner bedanken sich sehr bei allen Mitwirkenden, Helfern und Sponsoren, die diesen wundervollen Abend möglich gemacht haben!

 

Text: Andrea Bernhardt

Foto: Peter Schützel