Stimmliche Fortbildung für Sängerinnen und Sänger

 

SK Main Taunus Stimmbildung 240617 6Nach dem ersten Workshop Stimmbildung im Jahr 2015 wurde von vielen Vereinen der Wunsch nach einer Wiederholung an den Vorstand des Sängerkreises Main-Taunus herangetragen. 55 Sängerinnen und Sänger kamen am 24. Juni 2017 in der Schönwiesenhalle in Kelkheim-Ruppertshain zu einer zweiten Veranstaltung zusammen. Die große Resonanz machte es erforderlich zwei Dozenten, Frau Esther Hock, Gesangspädagogin, Opern- und Konzertsängerin und Herrn Danilo Tepsa, Chorleiter und freier Mitarbeiter des WDR-Rundfunkchors, zu verpflichten.

 

An der Veranstaltung nahmen Sängerinnen und Sänger folgender Vereine teil: Chorgemeinschaft Hattersheim, Euterpe Hornau, Liederkranz Kriftel, MGV Niedernhausen, Sängervereinigung Sulzbach, Sängervereinigung Weilbach, Deutsche Eiche Wildsachsen und aus dem Sängerkreis Hochtaunus der Gesangverein Schneidhain teil.

 

Inhalt des Workshops waren  Atem- und Stimmübungen zur Verbesserung der Gesangs- uns Sprachtechnik, sowie das Aufzeichnen stimmtechnischer Schwierigkeiten, unterlegt mit praktischen Übungen. Der Workshop fand in 3 Gruppen, aufgeteilt in zwei Räumen statt. Zum Abschluss wurde ein großer Chor gebildet und mehrstimmige Literatur einstudiert.

 

Für das leibliche Wohl der TeilnhmerInnen waren helfende Hände des Männergesangverein Fischbach zuständig, der auch für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung zuständig war. 

 

Die beiden Dozenten erhielten am Schluss des Workshops großes Lob und wurden mit reichlich Beifall bedacht.

 

Nachdem auch dieser Workshop eine überaus große Resonanz erfuhr, hat der Sängerkreis Main-Taunus entschieden am 26. August 2017 erneut einen Workshop dieser Art, für den bereits über 60 Anmeldungen vorliegen - mit den gleichen Dozenten und am gleichen Ort - durchzuführen. Für detaillierte Fragen und Auskünfte stehen die Vorstandsmitglieder des Sängerkreises Main-Taunus, Hans Dieter Höhn (06195 - 61287) und Herr Manfred Krissel (06195 - 62760) jederzeit zur Verfügung.

 

Text und Foto: Hans Dieter Höhn