„Offenes Singen“ am Löwenplatz in DA-Arheilgen

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. präsentierte einen bunten Reigen durch die Chorliteratur

 

Offenes Singen Arheilgen webAm vergangenen Sonntag traf sich der Chor mit seinen Anhängern wieder einmal am Löwenplatz zu einem ‚Offenen Singen’. Was niemand glauben wollte geschah: der Wettergott, bestimmt ein Arheilger, hatte ein Einsehen und verschob das Unwetter auf den Abend. Ursula Hübner, die Vorsitzende des Chores, begrüßte die zahlreich erschienen Zuhörer, darunter Vorsitzende befreundeter Chöre und Ehrenvorsitzende der Eintracht.

 

 

 

Sängerkreis Frankfurt auf der Musikmesse

Frankfurter Spatzen Musikmesse Festival privat SK FFM webDas Musikmesse Festival, das parallel zur Musikmesse Frankfurt stattfindet, veranstaltet für Messe- und Musikinteressierte zahlreiche Konzerte auf dem Messegelände und in interessanten Locations in ganz Frankfurt. Dieses Jahr bot der Sängerkreis Frankfurt im Rahmen des Musikmesse Festivals unter dem Titel DAS VOKALFEST CHOR@FRANKFURT außer dem Workshop mit The Real Group (siehe Bericht der Hessischen Chorjugend) weitere drei Formate an:

 

 

 

Ein voller Erfolg

9. Chorkonzert der Hitstaaner

26 2 Hitstaaner Konzert Chor modern 2019 4065059 webAm 06. April 2019 veranstalteten „Die Hitstaaner“, gemischter Chor Idstein e.V. bereits zum neunten Mal ihr alle zwei Jahre stattfindendes Konzert in der Idsteiner Stadthalle.

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karlheinz Bernhardt, machte der gastgebende Chor unter Leitung von Andreas Wollner mit den Stücken Some Nights, Herz über Kopf und Tage wie diese den Auftakt. Sechs weitere Ensembles trugen durch ihre stimmliche Unterstützung zum vollen Erfolg bei. Sowohl die poppigen Rythmen von Let me entertain you und Nette Begegnung des Popchores Wiesbaden-Breckenheim als auch die frischen Stimmen vom Jugendchor Langenseifen in Royals und Go solo begeisterten die zahlreichen Zuschauer. Der gemischte Chor L’espérance führte die Zuhörer musikalisch Weit, weit weg, zur Route 66 und nach Africa, inklusive selbst gemachtem Gewitter.

 

 

 

Jeder hat das Recht, sich lächerlich machen

Kinderchöre Nenderoth lassen sich von Profi coachen

 

24 2 Nenderoth Weiterbildung P1050453 c Dr Josef Gödde webAm vergangenen Wochenende probten die Kinderchöre Nenderoth intensiv für das anstehende Musicalereignis anlässlich des Jubiläums am 19. und 20. Oktober. Während am Samstag acht Stunden lang unter Leitung von Daniela Schönborn unterschiedliche Texte geübt, Szenen aufgebaut, Solosongs trainiert wurden, hatte sich der Verein für den Sonntag ein besonderes Special einfallen lassen: Der aus Waldbrunn (bei Fussingen) stammende und nun in Berlin wohnende Theater- und Musicalregisseur Thomas Heep coachte die Kinder. So vermittelte er den über 40 jungen Darstellerinnen und Darstellern zwischen 4 und 16 Jahren auf spielerische Art und Weise die Basics der Schauspielkunst, wie z.B. die Maxime „Jeder hat das Recht, sich lächerlich zu machen“; denn nur, wer sich traut etwas Neues zu probieren, nur, wer mutig auf der Bühne agiert und große Bewegungen wagt, in einer Lautstärke spricht, die jeweils im Alltag nicht angezeigt ist, begeistert und zieht sein Publikum in den Bann. Neben der Vermittlung von Grundlagen überraschte Heep mit einem besonderen Highlight: Für jede Gruppe hatte er eine altersgerechte Choreografie erstellt und an diesem Nachmittag den jungen Künstlerinnen und Künstlern nähergebracht.

 

 

 

Frauenchor WiDaNoVo feiert Zehnjähriges Jubiläum

Seit zehn Jahren besteht der Frauenchor WiDaNoVo in Darmstadt-Wixhausen.

 

23 2 Konzert WiDaNoVo 01 Chor 1631 webIm ausverkauften Bürgermeister-Pohl-Haus in Wixhausen wurde dies zusammen mit dem Teeniechor JustAmaSing aus Wixhausen und dem Singtett Pepperroses aus Messel mit einen grandiosen Musikabend am 30.03.2019 gefeiert. Insgesamt ca. 70 Sängerinnen gestalteten diesen Abend mit so unterschiedlichen Musikstücken, dass das Publikum begeistert über den facettenreichen Chorgesang war. Der Abend wurde von Gaby Bormet charmant moderiert und von Katharina Kunze am Klavier musikalisch unterstützt.

 

 

 

Ein Traum geht in Erfüllung

Es gibt Ereignisse, die glitzern und funkeln schon bevor sie beginnen: Bohemian Night...

 

Klein Auheim Bohemian Night Ton in Ton webTon in Ton, jüngster Spross des Klein-Auheimer Traditionschors Concordia, hat sich unter musikalischer Leitung von Stefan Weih in Zusammenarbeit mit dessen weiterem Chor Soulfood aus Bad Vilbel und Band sowie vier Solistinnen das allerschönste Geschenk zum 15. Geburtstag machen dürfen. Mit einer Hommage an die legendäre Band Queen feierten neunzig SängerInnen und Musiker am Wochenende Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon in zwei mitreißenden Konzerten. Achthundert Besucher riss es kollektiv von den Stühlen und die TSV-Halle in Hanau Klein-Auheim bebte unter frenetischem Applaus.

 

 

 

40 Jahre Vereinsvorsitzender Otto Armstroff

 

Bersrod 40 Jahre Vorsitzender Georg Teubner Damster li. Otto Armstroff re. c Adelheid Armstroff webDer Gesangverein Sängerkranz 1896 Bersrod e.V. konnte auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung ein ganz besonderes Ereignis feiern: Vier Jahrzehnte ohne Unterbrechung als 1. Vorsitzender, das hat es in der 123-jährigen Geschichte des Gesangvereins noch nicht gegeben.

 

Der Vorstand würdigte die Verdienste von Otto Armstroff und gratulierte ihm zu 40 Jahren Vorstandstätigkeit als 1. Vorsitzender. Eindrucksvoll und sehr ungewöhnlich hierbei ist, dass er bei einem Alter von 70 Jahren schon mehr als 40 Jahre im Geschäftsführenden Vorstand des Vereins tätig ist. Um es genau zu sagen seit 1974 für fünf Jahre als Schriftführer und seit 1979 als 1. Vorsitzender. Zudem ist Otto Armstroff seit 1965, also bereits 54 Jahre, aktiver Sänger im Gesangverein Sängerkranz 1896 Bersrod e.V.

 

In den 40 Jahren Vorstandsarbeit hat Otto Armstroff zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Jubiläen, Ausflüge und Probewochenenden geplant und mit organisiert.

 

 

 

125-Jahre Fulda-Rhön-Sängerbund

22 2 Jubiläum Fulda Rhön SB Frauenprojektchor webAm 30. März 2019 fand ein großer Festakt in der Orangerie in Fulda zu den Jubiläumsveranstaltungen statt. Neben zahlreichen Ehrengästen aus dem Landkreis, waren auch der Präsident des Hessischen Sängerbundes und einige Vorstandsmitglieder anwesend. Das musikalische Programm zeigte die Vielfalt der Chöre und auch der Nachwuchs hat sich sehr gut präsentiert.

 

 

 

„Unser Weg – Our Way“

25 Jahre Chorleiter Hans Dieter Müller

 

GV Germania 25 Jahre Chorleitung webDer 1. Vorsitzende Hans Müller begrüsste in der vollbesetzten Bürgerhalle von Eppertshausen zahlreiche Ehrengäste. Darunter auch viele Vorstandsmitglieder und Sänger von Chören des Kreischorverbandes Darmstadt-Dieburg. Aus Anlass der 25-jährigen Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Hans Dieter Müller und dem Männerchor des Gesangvereins „Germania“ Eppertshausen, präsentierten Chor und Chorleiter eine Abbildung der gemeinsamen Arbeit im zurückliegenden Vierteljahrhundert.

 

 

 

Männerchor kann sexy sein!

Gesangverein HARMONIE Bernbach begeistert bei Jubiläumskonzerten

 

web Harmonie Bernbach Konzert 02 2019 104Sind Männerchöre altmodisch und verstaubt? Die Besucher zweier Chorkonzerte, die der Gesangverein HARMONIE Bernbach vor einigen Tagen in der Freigerichthalle in Freigericht-Altenmittlau gegeben hatte, konnten diese Frage einhellig verneinen. Anlässlich des 140-jährigen Vereinsjubiläums wurden sie von den 65 Sängern zu einer „Reise in die Welt der HARMONIE“ eingeladen und bekamen dabei eindrucksvoll demonstriert, dass das Klischee einer „in die Jahre gekommenen Chorgattung“ nicht pauschalisiert werden darf.