Von Volksmusik bis Oper

Konzert der Rüsselsheimer Männerchöre

 

27 2 Konzert Rüsselsheim c Dieter Wilhelm webChorkonzert vom Feinsten auf hohem Niveau war der Titel des Berichtes der Rüsselsheimer Presse über das Konzert, das von den Rüsselsheimer Männerchören am Sonntag, dem 7. Oktober 2018 im Rüsselsheimer Theater den zahlreich erschienen Zuhörern geboten wurde.

 

Zu diesem Zweck hatten sich vier Rüsselsheimer Männerchöre verständigt, ein Konzert zu organisieren. Ermutigt von zwei vorhergegangenen gemeinsamen Konzerten, allerdings auch unter Mitwirkung von gemischten Chören, wurde diese Idee geboren und auch umgesetzt. Das gemeinsame Konzert „Nacht der Chöre“, und einem gemeinsamen Konzert, im Zusammenhang mit dem in Rüsselsheim stattgefundenen Hessentag, gaben Mut eine Veranstaltung mit reinen Männerchören durchzuführen.

 

 

 

Freiheit – Liberté

Jubiläumskonzert des Gesangverein Eintracht e.V. Nauheim

 

26 2 Nauheim Konzertbericht P1030331 c Wolfgang Ringeisen webDer Gesangverein Eintracht e.V. Nauheim blickt in diesem Jahr auf seine 150jährige Geschichte zurück. Mit dem Jubiläumskonzert „Liberté“ am 27. Oktober 2018, schrieben die Sängerinnen und Sänger erneut ein Stück Vereinsgeschichte. Es stand, sehr aktuell, ganz im Zeichen eines herausragenden demokratischen Grundwerts – der Freiheit und war schon im Vorfeld restlos ausverkauft.

 

Die „Eintracht“ wurde 1868 als Männerchor gegründet. Heute besteht der Verein aus drei Chören: dem gemischten Chor „Hertztöne“, dem Frauenchor „Mittendrin“ – beide unter der Leitung von Alexander Grün und dem Popchor „Hörsturz“, der von Mona Dornbusch geleitet wird.

 

 

 

Nacht der Chöre

Sieben Gesangsgruppen präsentieren sich in Roßdorf

 

25 2 Roßdorf Konzertbericht c Angelika Lindstaedt webAm 20. Oktober 2018 veranstaltete der Chor Cantiamo der Chorgemeinschaft 1881 in der SKG Roßdorf zum 9. Mal eine Nacht der Chöre in der Rehberghalle Roßdorf. Alle zwei bis drei Jahre wird eine Veranstaltung dieser Art organisiert, um Chören aus der Umgebung eine Plattform zu bieten. Die Gesamtleitung der Veranstaltung lag bei Karin Glitscher, die den Chor Cantiamo seit 2013 leitet.

 

 

 

Da ist kein Halten mehr

Bei den Konzerten der Concordia-Chöre tanzen die Zuschauer in den Gängen

 

24 2 Concordia 2 c Friedrich Günther webWohin führt sie wirklich, die Straße nach „Nowhere“? Vielleicht auf die Spuren der Vernunft? Ins Paradies? Leben wir in der Illusion „süßer Träume“ oder ist es unser eigener, persönlicher Weg, auf dem wir unterwegs sind? Wird unser Dasein nur bestimmt von Effektivität und „Money, Money, Money“? Rufen wir „SOS“ oder verlieren wir uns im Sternenhimmel nach einem „Manic Monday“?

 

Sind das die Themen eines Hanauer Stadtteil-Gesangvereins? Hat sich die Concordia Klein-Auheim etwa in eine Philosophie-Akademie verwandelt und sinniert nur noch wortakrobatisch über den Sinn des Lebens?

 

 

 

Zum Geburtstag

Capriccioso zeigte an seinem Jubiläumskonzert viel Liebe zur Musik

 

23 2 Capriccioso Bericht webDas Damenensemble Capriccioso (Sängervereinigung 1851 e.V. Wolfskehlen) besteht in diesem Jahr seit 15 Jahren und hatte beschlossen, seine Bestehenszeit mit einem Geburtstagskonzert zu feiern. Am Sonntag, den 09.09.2018, war es soweit und Capriccioso präsentierte in der evangelischen Kirche Wolfskehlen seine Ideen - und kam damit beim Publikum sehr gut an!

 

Die Sängerinnen wollten mit diesem Konzert zeigen, wie der Weg vom frisch gegründeten Jugendchor zum jetzigen Damenensemble ausgesehen hat und wie sich der Chor weiterentwickelt hat. Dafür wurde die Moderation von den Chormitgliedern selbst übernommen, die in der chronologischen Reihenfolge ihres Choreintritts sprachen. Sie erzählten von ihren ganz persönlichen Geschichten, wie sie zu Capriccioso gekommen sind, und davon, was Capriccioso auszeichnet.

 

 

 

Romantische Oper in Bad Orb

Der Opernchor der Opernakademie Bad Orb brillierte im „Freischütz“

 

23 2 Opernakademie 1 webAn den Aufführungen der Oper „Der Freischütz“ (Carl Maria von Weber) im Rahmen der Sommerproduktion der Opernakademie Bad Orb hatte der Opernchor maßgeblichen Anteil. Das weltberühmte Werk gab es vom 9. bis zum 11. August 2018 in der Bad Orber Konzerthalle in einer fantasievollen Inszenierung unter der Leitung von Michael Millard (musikalische Leitung) und Erik Biegel (Regie, Bühne, Kostüme), unterstützt von einem 42-köpfigen Orchester mit Musikern aus vielen Nationen.

 

 

 

 

Ganz großes Kino

Vokalmusik Wiesbaden singt in Tallinn

 

21 2 Vokalmusik Wiesbaden 1 c privat webZum XX. Festival Europa Cantat, einem der weltweit renommiertesten seiner Art, trafen sich Ende Juli und Anfang August im estnischen Tallinn mehr als 70 Chöre aus 50 Nationen zu Konzerten, Workshops, Ateliers und zum Erfahrungsaustausch. Mit von der Partie auch Chorleiter Holger Wittgen mit Sängerinnen und Sängern der unter dem Dach von Vokalmusik Wiesbaden zusammengeschlossenen Ensembles Männer-Kammerchor Sonnenberg und Frauenvokalensemble arSoni Wiesbaden.

 

Nationale Jugendchöre des Gastgeberlandes sowie aus Norwegen, Schweden, Frankreich, Italien, Spanien, Rumänien, China, der Schweiz und der Inneren Mongolei gaben diesem Festival ebenso ein besonderes Gepräge wie von älteren Semestern dominierte Ensembles. Musikalisch war das Angebot entsprechend weltumspannend.

 

 

 

Treue zum Gesang

Sängerehrung in Darmstadt

 

22 2 Ehrung Darmstadt B17 c privatAuch in diesem Jahr folgten 29 aktive Sängerinnen und Sänger der Einladung der Wissenschaftsstadt Darmstadt in das Justus-Liebig-Haus, um die Ehrung für viele Jahre der Treue zum Gesang aus der Hand des Oberbürgermeisters Jochen Partsch entgegen zu nehmen.

 

Erstmalig wurden auch zwei Jugendliche aus dem Kinder- und Jugendchor Wixhausen in die Reihe der Jubilare aufgenommen: Theo Jäkel und Jan Ruschitschka sind dort bereits seit 10 Jahren aktiv.

 

Außerdem wurden weitere 26 Sängerinnen und Sänger geehrt.

 

Und auch ein Chorleiter stand auf der Liste der Jubilare. Musikdirektor FDB Harald Sinner, der auch Kreischorleiter im Sängerkreis Darmstadt-Stadt ist, erhielt aus den Händen von Oberbürgermeister Jochen Partsch die Ehrenurkunde und Nadel des Hessischen Sängerbundes für seine 40jährige Chorleiter-Tätigkeit.

 

Text: Karin Papalau

Foto: privat

 

 

 

 

Opernhighlights in Dehrn

Standing Ovations bei Opernkonzert im Festspielhaus an der Lahn

 

22 2 Sängerbund Dehrn Opernkonzert Schlussbild1 webDer „Sängerbund“ mit seinem Chorleiter Sebastian Kunz hatte zu zwei Opernkonzerten unter dem Motto „Mozart, Wagner, Verdi - Ein Schluck aus dem Opernglas“ eingeladen. Eine mehrmonatige Vorbereitungszeit mit großem Engagement aller Beteiligten, darunter auch viele Neusänger, die das Projekt mit begleiten wollten, fand ab 9.6. und 10.6. ihren begeisternden Abschluss. Das Bürgerhaus in Dehrn wurde dazu in einen Opernsaal mit einem beeindruckenden Bühnenbild verwandelt. Die visuelle Gestaltung des dadurch entstandenen szenischen Raumes erfüllte die Zuhörer und Gäste mit großen Staunen.

 

 

 

Chorgesang von modern bis traditionell

 

Die Wetterauer Chortage des Hausberg-Wettertal-Sängerbundes, in Zusammenarbeit mit der Musikschule Bad Nauheim, waren in diesem Jahr ein Besuchermagnet.

22 2 Wetterauer Chortage Chor2 c Hausberg Wettertal Sängerbund 

Die Trinkkuranlage mit der Konzertmuschel und der Konzertsaal waren erfüllt von Chorgesang. Unterschiedlichen Musikrichtungen und Besetzungen erfreuten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher. Zum zweiten Mal konnten sich heimische Chöre an den Wetterauer Chortagen präsentieren und dies taten diese auch – mit einem großen Erfolg. Der Männerchor der „Eintracht“ Rödgen, der Frauen- und Männerchor des „Frohsinn“ aus Steinfurth bildeten am Samstag den Auftakt zu einer rundum gelungenen Veranstaltung, auf die die Verantwortlichen zu Recht stolz sein dürfen. Die lockere und sommerliche Atmosphäre lud zum Verweilen ein.