Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um den Hessischen Sängerbund und die Chorszene:




Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Hessischer Sängerbund

Newsletter Nr. 59

7. Juni 2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des Chorgesangs,

 

mit dem Sommer und vor allem mit den hessischen Sommerferien im Juli und August kommt jetzt auch im Hessischen Sängerbund und der Hessischen Chorjugend die etwas ruhigere Zeit des Jahres.

 

Wir sind aber trotzdem fleißig und bereiten die Aktivitäten für die zweite Jahreshälfte und auch schon für 2020 vor. In diesem Jahr stehen unter anderem noch das Hessische Chorstudio (mehr Informationen dazu in Kürze) und die außerordentliche Bundeshauptversammlung des Hessischen Sängerbundes auf dem Plan. Die Hessische Chorjugend hat einen Workshop zum Thema Stand-up-Composing, das Chorstudio für Kids & Teens und mehrere Veranstaltungen der Reihe Singen mit Kindern auf dem Programm. Außerdem findet im August der Hessische Chorjugendtag statt.

 

Im nächsten Jahr sind der Hessische Sängerbund und die Hessische Chorjugend dann selbstverständlich auch auf dem Deutschen Chorfest in Leipzig mit dabei.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Lesen dieses Newsletters und natürlich angenehme Sommertage.

 

In unserem Newsletter finden Sie diesmal folgende Themen:

 

 

Deutsches Chorfest 2020

Vom 30. April bis 3. Mai 2020 findet in Leipzig das Deutsche Chorfest statt. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich und alle Chöre, die am Festival teilnehmen wollen, sollten sich schnell anmelden. Die Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzig sind begrenzt.

 

Natürlich wird auch der Hessische Sängerbund wieder auf dem Deutschen Chorfest vertreten sein und sich mit einem besonderen Projekt präsentieren. Diesmal werden Junge Chöre und Jugendchöre im Mittelpunkt stehen. Mehr Informationen dazu gibt es in Kürze.

 

Grundsätzliche Informationen zum Deutschen Chorfest 2020 und den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier!

 

 

 

Vorsingen für den Landesjugendchor Hessen

Der Termin für das nächste Vorsingen für den Landesjugendchor Hessen steht fest. Es findet am 23. August 2019 im Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main statt.

 

Bewerben können sich alle hessischen Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

 

Für das Vorsingen ist eine Anmeldung notwendig. Außerdem sollten die Bewerberinnen und Bewerber zwei Stücke (ein Volkslied und ein beliebiges anderes Werk) vorbereiten.

 

Alle Informationen zum Ablauf des Vorsingens und zur Anmeldung gibt es hier.

 

 

 

GEMA-Nachlass für Musik auf Internetseiten

Chöre, die auf ihrer Website Musik oder Musikvideos anbieten, die auf dem eigenen Webserver abgelegt sind, müssen diese Musiknutzung bei der GEMA anmelden und Lizenzgebühren zahlen. Bislang ist diese Meldung nicht über den Hessischen Sängerbund möglich. Die Chöre und Vereine haben aber dennoch ein Recht auf einen Gesamtvertragsnachlass in Höhe von 20% auf den Tarif VR-OD 10.

 

Ehrenamtlich geführte Vereine, die ihre Gemeinnützigkeit nachweisen können, erhalten zusätzlich einen Gemeinwohlnachlass in Höhe von 15 %. Voraussetzung ist, dass mit dem Online-Service keine wirtschaftlichen Ziele verfolgt werden.

 

Voraussetzung ist allerdings, dass die Lizenzen nicht über den Lizenzshop der GEMA erworben sondern mit einem speziellen Formular beantragt werden. Dieses Formular kann per E-Mail an kontakt@gema.de oder per Post an GEMA KundenCenter, 11506 Berlin geschickt werden.

 

Wichtig ist, dass auf dem Formular die Verbandsmitgliedschaft im Hessischen Sängerbund/Deutschen Chorverband sowie die Mitgliedsnummer vermerkt werden.

 

Das Formular und weitere Informationen hierzu finden Sie auch auf der Website des Hessischen Sängerbundes.

 

 

 

BITTE VORMERKEN:

Außerordentliche Bundeshauptversammlung im November

Der Vorstand des Hessischen Sängerbundes lädt die Vorsitzenden und die Delegierten der Sängerkreise schon jetzt zu einer außerordentlichen Bundeshauptversammlung im Herbst ein. Die Versammlung findet am 2. November 2019 im Spessart Forum in Bad Soden-Salmünster statt.

 

Im Rahmen der Versammlung soll unter anderem über die neue Satzung des Hessischen Sängerbundes diskutiert und diese dann auch beschlossen werden.

 

Die Sängerkreise erhalten rechtzeitig vor der Versammlung eine schriftliche Einladung mit allen notwendigen Unterlagen.

 

 

 

Gründung eines Bundesjugendchores angekündigt

Anlässlich ihrer Festrede zum 50. Geburtstag des Bundesjugendorchesters im Neuen Gewandhaus zu Leipzig verkündete Bundesministerin Dr. Franziska Giffey für 2020 die Gründung eines Bundesjugendchores in Trägerschaft des Deutschen Musikrates.

 

Damit wird es neben dem Deutschen Jugendkammerchor, der von der Deutschen Chorjugend im Deutschen Chorverband organisiert wird, zukünftig einen zweiten Auswahl-Jugendchor geben.

 

Mehr Informationen zur Gründung des Bundesjugendchores gibt es hier.

 

 

 

Aus der Hessischen Chorjugend:

 

Stand-up-Composing

Am 15. Juni 2019 veranstaltet die Hessische Chorjugend einen Workshop zum Thema „Stand-up-Composing“. Die Veranstaltung findet ab 10 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde Niederursel (Karl-Kautsky-Weg 62, 60439 Frankfurt) statt.

 

Zusammen mit Dozent Patrick Schauermann erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein komplett neues Chorarrangement. Welches Stück am Ende dabei herauskommt, steht noch nicht fest. Ob es eine bekannte oder eine komplett neu ausgedachte Melodie sein wird, entscheiden die Teilnehmer im Laufe des Workshops.

 

Alle weiteren Informationen gibt es auf der Website der Hessischen Chorjugend.

 

 

 

Hessischer Chorjugendtag

Der Chorjugendtag 2019 der Hessischen Chorjugend findet, anders als im Chorspiegel angegeben am Sonntag, den 18. August 2019 im Saalbau Bornheim in Frankfurt am Main statt.

 

Die Delegierten der Sängerkreise erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung noch eine gesonderte Einladung.

 

Weitere Informationen gibt es in Kürze auch auf der Website der Hessischen Chorjugend.

 

 

 

Singen mit Kindern

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Hessische Chorjugend wieder mehrere Workshops der Reihe Singen mit Kindern.

 

Die Reihe richtet sich an ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und alle, die gerne mit Kindern singen. Alle Seminare sind so aufgebaut, dass die praktische Umsetzung des Singens und Musizierens mit Kindern im Vordergrund steht. Die vorgestellte Literatur wird in der Regel mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erarbeitet. Sie deckt altersmäßig die Bereiche Kindergarten und Grundschule ab. Die Kurse sind im Rahmen der Lehrerfortbildung zertifiziert.

 

Die nächste Veranstaltung findet am 24. August 2019 in der Evangelischen Pankratiusgemeinde in Gießen statt. Dozentin ist Julia Leukert-Stöhr und sie beschäftigt sich mit dem Thema „Lang - Kurz, Laut - Leise, Dur - Moll: Über Gegensätze (nicht nur) in der Musik lernen Kinder die Welt verstehen“.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe Singen mit Kindern gibt es hier.

 

 

 

Chorstudio für Kids & Teens

Am 26. und 27. Oktober 2019 lädt die Hessische Chorjugend zum diesjährigen Chorstudio für Kids & Teens in die Jugendherberge Limburg ein. Zwei Tage lang heißt es dann gemeinsam singen, Spaß haben, neue Freunde kennenlernen und ein tolles Abschlusskonzert geben. Im Laufe des Wochenendes haben die Kinder und Jugendlichen (Alter von 6 bis 15 Jahre) in zwei Gruppen die Möglichkeit, unter qualifizierter Leitung vorbildliche Chorarbeit zu erleben. Die intensive und gleichzeitig durch genügend Entspannungsphasen aufgelockerte Probenarbeit bietet viel Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Entdecken neuer Chorliteratur.

 

Mehr Informationen zum Chorstudio für Kids & Teens gibt es hier.

 

 

 

Jugendchorstudio 2020 und Deutsches Chorfest Leipzig

Die Hessische Chorjugend veranstaltet vom 27. bis 29. März 2020 das nächste JugendChorstudio in der Jugendherberge Frankfurt. Dies ist der erste Teil einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe bestehend aus JugendChorstudio und Teilnahme am Chorfest in Leipzig. Das JugendChorstudio in Frankfurt dient also - neben einem Abschluss-Flashmob-Konzert 'irgendwo' in Frankfurt - insbesondere der Vorbereitung eines Auftritts auf dem Deutschen Chorfest in Leipzig.

 

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es hier!

 

 

 

Veranstaltungstipps

 

Jubiläumsfestival in Bad Soden

Die Junge Kantorei Bad Soden feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt der Verein am 15. und 16. Juni zu einem bunten Chorfestival rund um die Kirche St. Katharina (Salinenstraße, 65812 Bad Soden am Taunus) ein. Beginn am Samstag (15. Juni) ist um 15 Uhr, am Sonntag (16. Juni) um 11 Uhr.

 

Besondere Höhepunkte sind das Sing-along-Konzert am Samstagabend und das große Abschlusskonzert „Bruckner meets Pop“ am Sonntagnachmittag.

 

Mehr Informationen zum Jubiläumsfestival der Jungen Kantorei Bad Soden gibt es hier!

 

 

 

Ostrock in Kirtorf

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls haben der MGV Liederkranz Kirtorf und die Band Bandsalat das Projekt „Ostrock meets Westsound“ auf die Beine gestellt.

 

Am 29. Juni 2019 gibt es auf dem Marktplatz von Kirtorf Musik von beiden Seiten der ehemaligen Mauer. Auf dem Programm stehen unter anderem Titel von Karat, den Puhdys, Ute Freudenberg und Gundermann.

 

Mehr Informationen zu diesem Konzert gibt es hier!